Über die Jahrestagung

Initiiert von der GI-Fachgruppe Architekturen hat sich die Veranstaltung zu einer der wichtigsten Plattformen für IT-Architekten entwickelt und bringt viele Fachleute aus Praxis, Forschung und Forschungstransfer im Bereich der Softwarearchitekturen zusammen. Die kommende Veranstaltung findet in Kooperation mit den Softwareforen Leipzig statt.

Das Schwerpunktthema der diesjährigen Jahrestagung befasst sich mit großen, vernetzten Informationssystemen. Diesem Thema liegt der Trend zugrunde, dass klassische Informationssysteme wie sie noch vor 10 Jahren gebaut wurden, immer mehr auf dem Rückzug sind. Heutzutage wachsen IT-Systeme immer mehr zusammen, was dazu führt, dass die klassische Trennung der Systemarten immer mehr verwischt. Heutzutage bestehen relevante Systeme aus Anteilen von Informationssystemen, eingebetteten Systemen (IoT, Mobiltelefone mit GPS und Kamera, etc.), oder auch Automatisierungssystemen (wie z.B. bei einem SmartHome). Diese zunehmende Vernetzung wirft auch neue Fragen für den Architekturentwurf auf. Die steigende Komplexität erfordert neue Entwurfs- und Analysemethoden.

Die Jahrestagung der GI Fachgruppe Achitekturen 2017 wird versuchen, sich diesem Thema durch spannende Fachvorträge und Diskussionen zu widmen. Wir hoffen, damit auch Ihr Interesse geweckt zu haben.

Fachliche Leitung

Steffen Becker, Professur Softwaretechnik
Bild von Steffen Becker

+49 371 531-36144

E-Mail schreiben

Organisation & Ausstellermanagement

Marcel Baudisch, Veranstaltungsmanager
Bild von Marcel Baudisch

+49 341 98988-426

E-Mail schreiben